Professionelle Datenlöschung

Besonders Firmen, die mit Kundendaten arbeiten, haben regelmäßig das Problem, dass Datenträger vernünftig entsorgt werden müssen – die Spanne reicht dabei von SSDs bis Festplatten, betrifft aber auch Smartphones. Vernünftig heißt in diesem Zusammenhang: sowohl Kundendaten als auch „Firmengeheimnisse“ dürfen nicht nach außen gelangen. Das ist für den Datenschutz auf der einen Seite und für den Selbstschutz der eigenen Firmendaten auf der anderen Seite enorm wichtig.

Dabei ist es erstmal egal, ob das alte Gerät entsorgt oder verkauft werden soll; für den Datenschutz ist es unerlässlich die Datenträger sicher und unwiederherstellbar zu löschen oder physisch zu zerstören. Wir bieten Ihnen an, SSDs, Festplatten und auch Smartphones genau so zu löschen. Dieses führen wir nach Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik durch, können aber auch auf Anfrage einige andere Standards anbieten. Danach gibt es ein Löschzertifikat, mit welchem die Löschung auch nachgewiesen kann, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.